Unsere Hengste

Trakehner Hengste - Tradition seit fast 300 Jahren

Die Trakehner werden seit fast 300 Jahren gezüchtet - sie gelten damit als die älteste Reitpferderasse Deutschlands. Die Zucht der Trakehner lässt sich lückenlos auf die Gründung des preußischen Hauptgestütes Trakehnen im Jahre 1732 zurückführen. Sie gelten als edle Warmblutrasse, bis heute werden die Trakehner als einzige Reitpferderasse nach dem Prinizip der Reinzucht mit hohen genetischen Anteilen des englischen und arabischen und des Shagya- und Anglo-Arabers gezüchtet.

Die Trakehner eignen sich für alle Arten des Reitsports und kommen damit dem Ideal des modernen Reitpferdes sehr nahe. Unser Zuchtziel ist daher ein im Trakehner Typ stehendes, rittiges und vielseitig veranlagtes Reit- und Sportpferd mit gutem Interieur.

Alle unsere Hengste können nach vorheriger Anmeldung besichtigt werden.

Deckbedingungen