Nachkommen: Couracius

Bislang wurden elf Töchter des Couracius eingetragen, darunter vier Staatsprämienstuten. Schon 2008 stellte er mit Heimjune (Züchter Peter Boumann) und Shannon Dream (Züchter Gestüt Hörstein und Reinhilde (Züchter Werner Heitfeld) die Reservesiegerstuten der Zentralen Stutbucheintragung. Percoura (Züchter Hans Elzweiler) wurde beste Vierjährige der Zentralen Stutbucheintragung in Webelsgrund.

Auf der ZSE in Hohenahr (Hessen) 2013 wurde die Stute Shannon Queen von Couracius a. d. Shannon Suite mit 55 Punkten Reservesiegerin. Inzwischen ist die Stute (Z. Gestüt Hörstein) mit ihrer Besitzerin in der Vielseitigkeit bis zur Klasse S erfolgreich und amtierend das beste Vielseitigkeitspferd Österreichs. Auch bei der WM der jungen Vielseitigkeitspferde konnte die Stute punkten. Sie kam in 2016 auf den neunten Platz.

Weiter im Sport punktende Nachkommen sind beispielsweise Sans Soucis FL und Lacoura. Der 2005 im Gestüt Hörstein geborene Sans Soucis FL aus der St.Pr.u.Pr.St. Shannon Shadow von Grand Prix ist inzwischen bis S-Dressuren erfolgreich. Couracius Tochter Lacoura (Züchter Ilonka Danowski) geht erfolgreich in den USA Vielseitigkeitsprüfungen.