Fohlenmusterung

Am Sonntag fand ein Fohlenmusterungstermin im Gestüt statt. Den Corona-Umständen geschuldet fiel die Veranstaltung in diesem Jahr deutlich kleiner aus. Trotzdem wurden sehr qualitätsvolle Fohlen gezeigt. Eine Prämierung und Rangierung gab es in diesem Jahr nicht. Lediglich das beste Stut- und Hengstfohlen wurden geehrt. Bei den Hengsten war dies ein Sohn des Kwahu aus der Tacco von E.H. Cadeau und bei den Stuten eine Tochter des Speedway aus der Hexe von Tarison.

Herzlichen Glückwunsch an die Züchter Manfred Gellhaar und Werner Layendecker