Speedway ist Trakehner Reitpferdechampion

Beim Trakehner Bundesturnier zeigte unser Speedway mal wieder was in ihm steckt. Kim Pfeiffer und der Rapphengst hatten die erste Reitpferdeprüfung für vierjährige Hengste am Sonnabend mit einer 8,4 für sich entschieden. Und auch am Sonntag im Championat lief es gut für das Paar. Mit Noten von 9,0 für Galopp und Rittigkeit siegte Speedway (punktgleich mit einem weiteren Jungvererber) bei den vierjährigen Hengsten mit der Gesamtnote von 8,64.